Spinatcremesuppe mit pochiertem Eigelb

Spinatsüppchen mit pochiertem Eigelb

4 Portionen

400 g Blattspinat, frisch, 1 Schalotte 10 g Butter, 300 g Sahne 800 g Gemüsefond,Salz, Pfeffer, 20 g Zitronensaft, 50 g Champagner, 80 g Butterwürfel, kalt, 4 Eigelb

Blattspinat vom Strunk befreien und Blätter waschen. Kurz in kochendem Wasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken und danach im Küchentuch kräftig ausdrücken.Schalotte andünsten, Sahne und Gemüsefond zugeben und 3 Min einkochen.Ausgedrückten Spinat zugeben, aufkochen und im Mixer pürieren.Suppe durch ein Sieb in einen Topf passieren, kurz aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit Champagner und den kalten Butterwürfeln aufmontieren.Eigelb in leicht kochendem Essigwasser pochieren und mit dem Süppchen in die Suppenschalen geben.

 

Mehr in dieser Kategorie: Olivenfocaccia »